Direkt
zum Inhalt springen,
,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Banner
SKB__2_

Aktuelles

Vorlesen

Ausflug zur Feuerwehr

icon.crdate13.03.2024

Am 7. März machten wir, die Klasse 4a, einen Ausflug zur Feuerwehr.

Am 7. März machten wir einen Ausflug zur Feuerwehr. Unsere ganze Klasse lief um 8 Uhr von der Schule zur Feuerwehr. Dort angekommen erklärte uns die Feuerwehrfrau brennbare Stoffe und nicht brennbare Stoffe. Anschließend zeigte sie uns einen Feuerwehranzug. Der Anzug muss feuerfest, gelb und mit vielen Reflektoren bestückt sein. Wichtig sind auch die Stiefel mit den Stahlkappen. Damit der Fuß des Feuerwehrmannes geschützt ist. Notwendig ist außerdem ein Feuerwehrhelm. Dieser schützt den Kopf des Feuerwehrmannes vor herabfallenden Gegenständen. Danach erklärte uns der Feuerwehrmann Nils seine Ausrüstung. Er zeigte uns die Atemmaske, eine Axt, die Schläuche, die Atemflasche und ein Infrarotthermometer.

Nachdem wir die gesamte Feuerwehrausrüstung kennengelernt haben, gingen wir in die Zentrale. Dort angekommen sagte uns die Feuerwehrfrau die Notrufnummer 112. Nun liefen wir in Gruppen zu den Löschfahrzeugen. Es gab zwei Löschfahrzeuge. Wir durften raten, wie viel Wasser in einem Löschfahrzeug drin ist.

Dann haben die Feuerwehrleute ein Experiment gemacht. Öl in Wasser. Das gab eine Explosion. Schnell fuhren die Feuerwehrleute uns zurück zur Schule.

Der Ausflug war für uns sehr spannend, da wir viel gelernt haben. Es hat großen Spaß gemacht.

Vincent, Klasse 4a